Wien Museum, ​Almost

1 Wien Museum Almost 2 048
2 Wien Museum Almost 2 013
3 Wien Museum Almost 2 038
4 So–Wm–Almost
5 So–Wm–Almost
6 So–Wm–Almost
7 So–Wm–Almost
8 Wien Museum Almost 2 008
9 So–Wm–Almost
10 Wien Museum Almost 2 019
11 Wien Museum Almost 2 020
12 So–Wm–Almost
1 Wien Museum Almost 2 048
2 Wien Museum Almost 2 013
3 Wien Museum Almost 2 038
4 So–Wm–Almost
5 So–Wm–Almost
6 So–Wm–Almost
7 So–Wm–Almost
8 Wien Museum Almost 2 008
9 So–Wm–Almost
10 Wien Museum Almost 2 019
11 Wien Museum Almost 2 020
12 So–Wm–Almost

Almost. Wiener Weltreisen, 1873/2020—Die öffentliche Ausstellung am Bauzaun des Wien Museums kombiniert zwei Serien, die sich dem Genre „Imaginäres Reisen“ zuordnen lassen.

į

Almost. Wiener Weltreisen, 1873/2020 — Die öffentliche Ausstellung am Bauzaun des Wien Museums kombiniert zwei Serien, die sich dem Genre „Imaginäres Reisen“ zuordnen lassen. Innerhalb der Wiener Stadtgrenzen fotografierte Gebäude, architektonische Details und urbane Stimmungen, die an fremde Orte und ferne Metropolen erinnern, stehen im Dialog zu Archivaufnahmen der Wiener Weltausstellung von 1873.


—Fotos „Almost": Wojciech Czaja
—Fotos „Weltausstellung 1873": Wien Museum
—Kurator: Peter Stuiber
—Ausstellungsgestaltung: Robert Rüf
—Ausstellungsproduktion: Karina Karadensky
—Fotos 1,2,3,8,10,11: Klaus Pichler